cs.success story

facility management

rescue and safety control. ein meilenstein in der digitalisierung des brandschutzes.

Kunde

Imagine Digit GmbH

Branche 

Gebäudemanagement

Umsetzung

2020

Kunde

Imagine Digit GmbH

Branche 

Gebäudemanagement

Umsetzung

2020

CS.Hamburg unterstützt Imagine Digit bei der Entwicklung einer individuellen cloudbasierten digitalen Plattform für den Einsatz im organisatorischen Brandschutz. Beliebig skalierbar und erweiterbar, ist dieses System für Gebäudetypen jeder Art einsetzbar und sorgt für Sicherheit in Notfallsituationen.

unternehmen

Die Wunderino-Arena in Kiel (eh. Sparkassen-Arena) – im Sprachgebrauch auch oft Ostseehalle genannt – ist ein Veranstaltungsort für Konzerte und Austragungsort von Handballspielen des THW Kiel sowie Stätte für Kongresse, Verkaufsmessen, Reit- und Box-Veranstaltungen. Die Arena ist eine der größten Mehrzweckhallen in Deutschland und bietet Platz für bis zu 13.500 Besucher. Für die Erneuerung ihres Brandschutzkonzeptes der Ostseehalle wurde Imagine Digit GmbH beauftragt. Die Hamburger Ingenieure gelten als Experten im Bereich der rechtssicheren und individuellen Umsetzung von digitalen Brandschutzlösungen.

situation & herausforderung

Die Kieler Ostseehalle ist ursprünglich ein auf Sylt errichteter Flugzeughangar, der in Kiel 1950 als Stadthalle neu aufgebaut wurde. 2018 kam ein Brandschutzgutachten zu dem Ergebnis, dass die Arena nicht mehr den bauordnungsrechtlichen Anforderungen entsprach. Für die Garantie des Weiteren Betriebs sollte ein neues Brandschutzkonzept entwickelt und umgesetzt werden. Maßgebliche Bedingung: Maßnahmen, die Eingriffe in die Bausubstanz bedeuten, sollen vermieden werden. Somit blieb nur die Möglichkeit, Optimierungen am anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutz vorzunehmen.

aufgabe

Um den gegebenen Anforderungen gerecht zu werden, entstand die Idee des digitalen Brandschutzes: Sämtliche Fluchtpläne sollen mit einem Digital Signage System auf Screens angezeigt, Flucht- und Rettungswege mit speziellen LED Bändern beleuchtet werden. Alles soll zentral über einen Hauptcomputer steuerbar sein. Für die technisch anspruchsvolle Umsetzung bedarf es einer ganzheitlichen digitalen Lösung, die alle Eventualitäten und Szenarien umfasst und gegen Ausfall gesichert ist.


lösung

Die CS.Hamburg hat die Brandschutzexperten der Firma Imagine Digit bei der technischen Konzeptionierung beraten und unterstützt mit ihrem Software Development Team bei der Implementierung. Das Ergebnis: RASC (Rescue and Safety Control) – ein digitales, dynamisches Informations- und Wegeleitsystem. RASC besteht aus verschiedenen Grundkomponenten, wie dem DoorHalo (Türbeleuchtung), den DS (Digital Signage) Bildschirmen, der zentralen Servereinheit und dem RASC Cloudportal nebst App Steuerung. Die Servereinheit ist redundant aufgebaut und überwacht dauerhaft die Funktionsfähigkeit aller einzelnen Komponenten. Alle verbauten Module sind auf den Einsatzbereich in der Sicherheitstechnik zugeschnitten. Neben dem sicherheitstechnischen Zugewinn, als dynamisch situative Steuerung und Leitung von Personen in Notsituationen, unterstützt das System bei der Informationsverbreitung und -bereitstellung.

mehrwert

Für die Kieler Ostseehalle bedeutet der Einsatz von RASC eine minimal invasive Umsetzung der Brandschutzmaßnahmen in den Bereichen des anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutzes. Auf kostspielige, bauliche Brandschutzmaßnahmen konnte verzichtet werden. Der extra Bonbon: Die Arena kann die digitalen Screens im Normalfall auch für kommerzielle Zwecke nutzen. RASC kann für Gebäude jeder Art, wie bspw. Universitäten, Hotels, Flughäfen oder Krankenhäuser eingesetzt werden. RASC ist dynamisch und schnell an die Brandschutzanforderungen der unterschiedlichen Gebäudesysteme anpassbar.

Weitere Projektdetails in unserer Success Story 

success story

herunterladen

steigern auch sie ihr wachstum!

cyber security

managed infrastructure

modern workplace

software development

digitalisierung. jetzt.